Herzlich willkommen bei Artland Reisen

Liebe Reisegäste

 

Die Sehnsucht, Neues zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen, kennt wohl jeder

Mensch. Auf Reisen Land und Leute kennen zu lernen gehört schließlich zu den schönsten Erlebnissen überhaupt.

Unser familiengeführtes

Unternehmen feiert 2019 seinen 40. Geburtstag.

Anna und Alois Dobelmann gründeten 1979 die Firma Artland Reisen. Seit dem garantieren wir Ihnen Qualität, Zuverlässigkeit

und Betreuung von der Buchung bis

zur Rückkehr. Unsere Busse bieten Ihnen viel Komfort und die dazugehörige Sicherheit, damit Sie sich entspannt zurücklehnen können, um Ihren Urlaub vom ersten bis zum letzten Augenblick zu genießen.

Bedanken möchten wir uns bei allen

Kunden für die vergangene Saison 2018. Ein besonderer Dank gilt unseren Stammgästen für Ihre langjährige Treue. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein

gesundes, neues Reisejahr 2019.

 

Ihr Artland Reisen-Team und Familie Dobelmann

Rufen Sie einfach an unter:

 

05436 / 95280 

 

Unser Service Team

berät Sie gern.

Hier finden Sie uns

Artland Reisen

Badberger Str. 5

49638 Nortrup

SEIT MEHR ALS 17 JAHREN FAHREN WIR DAS

TEAM DER ARTLAND-DRAGONS

UND DEN FAN-CLUB,

DIE DRAGON FIRE,

ZU IHREN SPIELEN!

 

AUCH DIE

NACHWUCHS-MANNSCHAFTEN

DES VFL OSNABRÜCK WERDEN VON UNS SICHER

ZU IHREN SPIELEN GEBRACHT.

 

Der Pfälzer Wald und die Deutsche Weinstrasse

 

Westlich von Mannheim und Ludwigshafen treffen wir auf die Rheinebene mit großen Gemüseanbauflächen. Nach wenigen Kilometern steigt die Landschaft mächtig an und es beginnt der »Pfälzer Wald«, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Vorgelagert am Hang des »Pfälzer Waldes« und der »Haardt« verläuft die »Deutsche Weinstraße«. Ein besonders

mildes Klima mit 2.200 Sonnenstunden im Jahr lässt hier die Obstsorten wie sonst nur am Mittelmeer, vor allem aber den Wein, bestens wachsen und gedeihen! Millionen Rebstöcke wachsen auf den sanft geschwungenen Hügeln in einem der größten deutschen Weinbaugebiete. Man nennt das Gebiet um Bad Dürkheim daher auch den »Garten Deutschlands«, einer der Toskana ähnlichen Landschaft.

 

 

 

Reiseverlauf

 

 

1. Tag: Die Anreise verläuft vorbei an Köln
über die »Linksrheinische« Autobahn
A 61 durch die Eifel, den Hunsrück und
durch den Rheingau nach Frankenthal
(47.000 Einw./ 430 km)zum Hotel. Zwischen
Zimmerbezug und Abendessen ist
sicherlich noch Zeit um die ansprechende
Fußgängerzone der Innenstadt, mit vielen
Geschäften, Cafés und Restaurants
zu erkunden. Um 19.00 Uhr nehmen wir
gemeinsam im Partnerrestaurant des Hotels,
den Jahn Stuben (200 m), das erste
Abendessen ein.
2. Tag: Mit einem Reiseleiter geht es zunächst
in das mittelalterliche Städtchen
Freinsheim. Dann Weiterfahrt durch
den Pfälzer Wald in die Barbarossastadt
Kaiserslautern, die Sie bei einem
geführten Spaziergang näher kennen
lernen. Anschließend führt uns der Weg
über eine landschaftlich reizvolle Strecke
zurück an die Weinstraße nach Bad Dürkheim.
Bei einem geführten Rundgang
lernen Sie die Stadt und den schönen
Kurpark, mit der großen Saline, näher
kennen. Auf dem großen Festplatz wo,
alljährlich der Dürkheimer Wurstmarkt
(Weinfest) stattfindet, finden wir uns
im Restaurant »Dürkheimer Riesenfass«

ein, um gemeinsam ein 4-Gang-Menü
einzunehmen. Danach geht es dann
mit unserem Bus zurück ins nahe Frankenthal
zum Hotel.
3. Tag: Mit dem Reiseleiter fahren wir
heute entlang der sonnenverwöhnten
Deutschen Weinstraße. Die erste Station
ist Neustadt mit seiner schönen Altstadt.
Unweit von Neustadt, hoch oben
über den Weinbergen, liegt das bekannte
Hambacher Schloss, die »Wiege der
Deutschen Demokratie«. Dieses lernen
Sie bei einer Führung kennen und erfahren
alles über die Anfänge unserer heutigen
Staatsform. Später geht es weiter
durch zahlreiche schöne Weinorte, die
sich idyllisch gelegen, an der Weinstraße
aufreihen. Kurz vor der Grenze zu Frankreich
erreichen wir bei Schweigen das
»Deutsche Weintor«. Anschließend finden
wir uns auf einem Weingut ein, wo
der Winzer uns seinen Betrieb zeigt und
zur Weinprobe mit Winzervesper einlädt.
Über die Autobahn gelangen wir
zurück nach Frankenthal.
4. Tag: Am Rückreisetag fahren wir nicht
gleich ´gen Norden, sondern verweilen
am Vormittag noch eine Zeit in Speyer.
Dort besuchen wir den gewaltigen,
sechstürmigen Kaiserdom, der bei sei-

ner Weihung im Jahre 1061 das größte
christliche Gotteshaus des Abendlandes
war. Die direkt angeschlossene Fußgängerzone
bietet sich an zu einem Bummel,
bevor wir uns dann endgültig auf den
Heimweg machen.

 

 

4 Tage

 

 

27.09. – 30.09.2016
Dienstag - Freitag

 

Reisepreis

 

Pro Person im DZ: € 398,-
Einzelzimmerzuschlag: € 60,-

 

 

 

 

Leistungen

 

● Fahrt im »Comfort-Class-Reisebus«
• 3 Übernachtungen im ACHAT HOTEL
• 3x Frühstücksbuffet
• 1x 3-Gang-Menü in den »Jahn Stuben«
• 1x 4-Gang-Menü im
»Dürkheimer Riesefass«
• Besichtigung eines Weinguts
inkl. Weinprobe und Vesper
• Reiseleitung am 2. und 3. Tag
• Ausflüge mit Reiseleitung
laut Programm
• Eintritt und Führung im
Hambacher Schloss
Mindesteilnehmerzahl 20
Eventuelle Änderungen vorbehalten!

 

ACHAT COMFORT HOTEL★★★
Frankenthal
Das moderne 3-Sterne-Hotel liegt nahe der
Innenstadt von Frankenthal (10 Gehminuten
vom Zentrum). Die 126 Zimmer verfügen
über Bad/Du/WC, Haartrockner, Telefon und
TV. Weiterhin verfügt das Hotel über ein Restaurant
und eine Hotelbar.

Wenn Sie Fragen zu dieser Reise haben

oder direkt Buchen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular

oder rufen Sie doch einfach an unter Telefon: 05436 / 95280

Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artland Reisen